Dormagen: Feuerwehr Rheinfeld lädt zum Tag der offe­nen Tür

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen – Der Löschzug Stadtmitte der Feuerwehr Dormagen öff­net am Samstag, 5. Oktober, seine Hallentore an der Rheinfelder Straße.

Alle Interessierten sind herz­lich ein­ge­la­den, den Tag der offe­nen Tür zu nut­zen, um von 13 bis 18 Uhr einen Blick hin­ter die Kulissen zu wer­fen. Neben der Möglichkeit, die Feuerwehrfahrzeuge zu besich­ti­gen gibt es auch Vorführungen mit dem Feuerlöschtrainer.

Von 16 bis 18 Uhr wird es zudem musi­ka­lisch. In der Fahrzeughalle spielt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr. Für Kinder ist zudem eine Hüpfburg auf­ge­stellt.

Aufgrund des Tags der offe­nen Tür bei der Feuerwehr wird die Rheinfelder Straße zwi­schen Bundesstraße 9 und der Zufahrt Im Winkel von 10 bis 18 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Ab 18 Uhr ist wie­der alles frei. Die Feuerwehr bit­tet um Verständnis.

(74 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)