Dormagen: Feuerwehr Rheinfeld lädt zum Tag der offe­nen Tür

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Der Löschzug Stadtmitte der Feuerwehr Dormagen öff­net am Samstag, 5. Oktober, seine Hallentore an der Rheinfelder Straße. 

Alle Interessierten sind herz­lich ein­ge­la­den, den Tag der offe­nen Tür zu nut­zen, um von 13 bis 18 Uhr einen Blick hin­ter die Kulissen zu wer­fen. Neben der Möglichkeit, die Feuerwehrfahrzeuge zu besich­ti­gen gibt es auch Vorführungen mit dem Feuerlöschtrainer.

Von 16 bis 18 Uhr wird es zudem musi­ka­lisch. In der Fahrzeughalle spielt der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr. Für Kinder ist zudem eine Hüpfburg aufgestellt.

Aufgrund des Tags der offe­nen Tür bei der Feuerwehr wird die Rheinfelder Straße zwi­schen Bundesstraße 9 und der Zufahrt Im Winkel von 10 bis 18 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Ab 18 Uhr ist wie­der alles frei. Die Feuerwehr bit­tet um Verständnis.

(88 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)