Dormagen: Exhibitionist ent­blößt sich an der Haltestelle Dormagen-​Nievenheim

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen-​Delrath (ots) Am Samstag (21.09.), gegen 16:30 Uhr, ent­blößte sich an der Haltestelle Nievenheim ein bis­lang unbe­kann­ter Tatverdächtiger und ona­nierte für Anwesende gut sicht­bar im Bereich des dor­ti­gen Grünstreifens.

Der Unbekannte soll gräu­li­che Haare haben und trug ein grün-​weiß-​graues Polohemd und – soweit erkenn­bar – eine schwarze Anzughose, die er voll­stän­dig her­un­ter­ge­zo­gen hatte.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men. Es wer­den nun Zeugen gesucht. Wer einen Hinweis auf den Gesuchten geben kann, wird gebe­ten, sich unter der Rufnummer 02131 300–0 bei der Polizei zu mel­den.

(2.273 Ansichten gesamt, 2 Leser heute)