Meerbusch: Trickdiebe besteh­len Senior in Wohnung

Meerbusch-​Büderich (ots) An der Oststraße im Meerbuscher Ortsteil Büderich über­rum­pel­ten am Dienstagnachmittag (17.09.), gegen 14:45 Uhr, zwei Trickdiebe einen Senior in sei­ner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus.

Zunächst klin­gelte der ältere der bei­den Tatverdächtigen an der Tür. Unter dem Vorwand, hoch­wer­tige Teppiche zum Verkauf zei­gen zu wol­len, erlangte der Fremde Zutritt zur Wohnung. Danach läu­tete es erneut und ein wei­te­rer Mann, der sich als Begleiter des „Teppichverkäufers” vor­stellte, gesellte sich dazu.

Wenige Minuten spä­ter, ver­lie­ßen beide über­eilt die Wohnung und der über 80-​Jährige stellte fest, dass ihm Schmuck und Bargeld fehl­ten. Das Opfer kann die Trickdiebe nur vage beschrei­ben:

  • Der ältere von bei­den war etwa 60 bis 65 Jahre alt, hatte dunkle Haare und trug einen dun­kel­blauen Anzug mit Streifen.
  • Von sei­nem Begleiter ist ledig­lich bekannt, dass er zirka 30 Jahre alt ist.

Eine Fahndung nach den Tatverdächtigen durch die Polizei ver­lief ohne Erfolg. Hinweise auf das Duo nimmt die Polizei unter 02131 – 3000 ent­ge­gen.

(55 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)