Kaarst: 4. „Klima-​Tisch“ fin­det im Tuppenhof statt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Kaarst – Der letzte von vier „Klima-​Tischen“ fin­det am Dienstag, den 17. September für den Stadtteil Vorst im Tuppenhof statt. Beginn ist 18.00 Uhr.

Beim „Klima-​Tisch“ haben Bürger die Möglichkeit zu dis­ku­tie­ren, wel­che Maßnahmen die Kaarster Politik ergrei­fen sollte, um zur Erreichung der glo­ba­len Klimaziele bei­zu­tra­gen. Die ers­ten Treffen erbrach­ten meh­rere Dutzend Vorschläge zu Themenblöcken wie Mobilität oder Klimaschutz in pri­va­ten Haushalten.

Die Forderungen wer­den im Rahmen des „Klimaaktionstages“ am 20. September Bürgermeisterin Frau Dr. Nienhaus über­ge­ben.

(17 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)