Neuss: Bushaltestelle auf der Bergheimer Straße wird erneu­ert – Vorübergehende Vollsperrung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Ab Montag, 16. September 2019, wird die Bushaltestelle auf der B477 (Bergheimer Straße) in Höhe der Eppinghovener Straße erneuert. 

Während der Bauarbeiten ist auf­grund der umfang­rei­chen Asphaltarbeiten nur eine ein­spu­rige Befahrbarkeit der B477 mög­lich und eine Ampelregelung unumgänglich.

Vom 13. bis 14. Oktober ist der Deckeneinbau auf der gesam­ten Breite der B477 geplant. Daher erfolgt in die­ser Zeit eine Vollsperrung der B 477. Eine geson­derte Information erfolgt zeit­nah und groß­räu­mige Umleitungen sind ausgeschildert.

Voraussichtliches Ende der gesam­ten Baumaßnahme ist der 18. Oktober 2019. Dies kann sich wit­te­rungs­be­dingt verschieben.

(769 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)