Neuss: Bürgerdialog zur Grünpflege – Wie könnte was aus­se­hen?

Neuss – Wie neh­men die Bürgerinnen und Bürger ihre Grünflächen wahr? Wie sol­len Sie künf­tig aus­se­hen und wel­cher Pflegeaufwand ist damit ver­bun­den?

Diese und wei­tere Fragen möchte das Amt für Stadtgrün, Umwelt und Klima der Stadt Neuss in einem neuen Format mit den Bürgerinnen und Bürgern bespre­chen. Am kom­men­den Montag, 16. September 2019, kommt Amtsleiterin Henrieke Mölleken mit eini­gen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in die Neusser Nordstadt, um inter­es­sier­ten Bürgerinnen und Bürgern bei einem geführ­ten Rundgang exem­pla­ri­sche Grünflächen und deren Pflege vor­zu­stel­len.

Der Rundgang beginnt um 17 Uhr am Berliner Platz /​Friedensstraße. Dabei sol­len neue Ansätze zu einer öko­lo­gi­schen und nach­hal­ti­gen Pflege des städ­ti­schen Grüns erläu­tert wer­den.

Weitere Termine sind Dienstag, 17. September 2019, 17 Uhr, am Cyriakusplatz in Grimlinghausen, Mittwoch, 18. September 2019, 17 Uhr, am Kreisverkehr Nievenheimer Straße /​Uedesheimer Straße in Norf, und Dienstag, 8. Oktober 2019, 17 Uhr, am Hermannsplatz in der Innenstadt. Geplant sind außer­dem noch Termine in Reuschenberg am Kirmesplatz und in Weckhoven am Lindenplatz. Datum und Uhrzeit wer­den noch bekannt­ge­ge­ben.

(23 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*