Jüchen: Einbruchversuch in Tankstelle – Alarmanlage löste aus

Jüchen (ots) Über einen Alarm erhielt die Polizei am spä­ten Samstagabend (07.09.), gegen 23:40 Uhr, Kenntnis von einem Einbruchversuch in eine Tankstelle an der Neusser Straße in Jüchen.

Unbekannte hat­ten ver­ge­bens ver­sucht, in den Verkaufsraum ein­zu­drin­gen. Offensichtlich hat das Auslösen des Alarms sie von einem wei­te­ren Vorhaben abge­hal­ten. Eine Fahndung nach even­tu­el­len Tatverdächtigen durch die Polizei ver­lief ohne Erfolg. Ersten Ermittlungen zufolge, war zumin­dest ein unbe­kann­ter Mann am ver­such­ten Einbruch betei­ligt.

Dieser soll mit einer auf­fäl­li­gen Camouflage-​Mütze, sowie dunk­len Turnschuhen mit wei­ßen Streifen, beklei­det gewe­sen sein.

Weitere Hinweise zu ver­däch­ti­gen Personen, Fahrzeugen oder sons­ti­gen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang ste­hen könn­ten, nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 3000 ent­ge­gen.

(40 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*