Rhein-​Kreis Neuss: Urkunden für acht neue Inspektoren des Rhein-​Kreises Neuss

Rhein-​Kreis Neuss – Feierstunde im Neusser Kreishaus: Acht glück­li­che neue Beamte des Rhein-​Kreises Neuss erhiel­ten jetzt ihre Urkunden aus den Händen von Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke.

Sie haben erfolg­reich ihr Duales Studium zum Bachelor of Laws an der Fachhochschule für öffent­li­che Verwaltung in Köln absol­viert. Alle frisch geba­cke­nen Inspektoren wer­den nach ihrer Ausbildung über­nom­men. Über ihren Abschluss freu­ten sich Robert Ruß, Melissa Sikorski, Leon Theißen, Clara Eßer, Lukas Roeder, Catharina Thiel, Andreas Becker und Sarah Kessel.

Der Landrat gra­tu­lierte den Nachwuchskräften und betonte: „Eine qua­li­fi­zierte Ausbildung für junge Menschen sicher­zu­stel­len, ist eine der wich­tigs­ten gesell­schaft­li­chen Aufgaben für uns als Rhein-​Kreis Neuss, und ich freue mich umso mehr, dass Sie Ihren Vorbereitungsdienst mit Bravour abge­schlos­sen haben.“ Die jun­gen Frauen und Männer sind ab sofort in fol­gen­den Ämtern im Einsatz: Amt für Schulen und Kultur, Kämmerei, Gesundheitsamt, Straßenverkehrsamt, Amt für Sicherheit und Ordnung sowie Wirtschaftsförderung und Controlling.

Glückwünsche kamen nicht nur vom Landrat, son­dern auch von Jörg Arndt (Leiter der Personalwirtschaft), Ausbildungsleiter Alexander Schiffer, dem Personalratsvorsitzenden Mario Broisch und Nils Karsten von der Jugend- und Auszubildendenvertretung.

Wer Interesse an einer Ausbildung bei der Kreisverwaltung hat, kann sich zur­zeit online bewer­ben. Alle Informationen dazu fin­den sich auf der Internetseite www​.wir​ma​chen​den​kreis​.de. 

V.l: Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke, Robert Ruß, Melissa Sikorski, Leon Theißen, Clara Eßer, Lukas Roeder, Catharina Thiel, Andreas Becker, Sarah Kessel, Personalratsvorsitzender Mario Broich, Auszubildendenvertreter Nils Karsten und Personalamtsleiter Jörg Arndt. Foto: S. Büntig/​Rhein-​Kreis Neuss
(182 Ansichten gesamt, 2 Leser heute)