++AKTUELL – Neuss: Verkehrsunfall A57 – Behinderungen im Berufsverkehr möglich

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss – Am heu­ti­gen Donnerstagmorgen, den 05.09.2019 gegen 06:30 Uhr, ereig­nete sich auf der A57, im Bereich der AS-​Reuschenberg FR Köln, ein Verkehrsunfall.

Nach vor­lie­gen­den Informationen besteht eine Gefahr, auf der A57, Krefeld Richtung Köln, zwi­schen Neuss-​Reuschenberg (21) und Neuss-​Hafen (22), durch eine unge­si­cherte Unfallstelle auf dem lin­ken Fahrstreifen.

Es kommt bereits zu erheb­li­chen Verkehrsbehinderungen. Ortskundige soll­ten den Bereich unbe­dingt meiden.

Stand: 06:35 Uhr

Nachtrag 06:40 Uhr
Auf der A46, Richtung AK Neuss-​West staut sich der Verkehr bereits bis Grevenbroich-​Kapellen. Bei der A57, Richtung AK Neuss-​West, beginnt der Rückstau bereits an der AS Kaarst-​Holzbüttgen. Vorsicht am jewei­li­gen Stauende.

(1.108 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)