Kaarst: Luftverkehr und Klimaschutz steht im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Kaarst – Der Verein „Kaarster gegen Fluglärm e.V.“ führt am Dienstag, den 10. September seine Mitgliederversammlung durch.

Im Mittelpunkt der öffent­li­chen Veranstaltung steht die Diskussion über die Bedeutung des Luftverkehrs für das Klima. Dazu wird der Stellvertretene Vorsitzende der Bundesvereinigung gegen Fluglärm, Helmut Pless refe­rie­ren. „Der Luftverkehr kann nicht immer wei­ter wach­sen.

Als kli­ma­schäd­lichs­tes Verkehrsmittel muss er einen Beitrag zur Reduzierung der Schadstoffe leis­ten,“ begrün­det der Vorsitzende des Vereins Werner Kindsmüller die Aktualität des Themas. Daneben wird sich die Veranstaltung mit Forderungen an Verkehrsminister Wüst zur Fortschreibung des Luftverkehrs NRW befas­sen, die in den nächs­ten Monaten ansteht.

Die Versammlung fin­det im Bischofshof (Königsstr. 18–24) statt und beginnt um 19.00 Uhr.

(27 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.