Meerbusch: Tageswohnungseinbruch – Wer hat etwas beob­ach­tet?

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Meerbusch-​Strümp (ots) In einem Zeitraum von Samstag (31.08.), 12:50 Uhr, bis Sonntag (01.09.), 01:00 Uhr, bra­chen bis­lang Unbekannte in ein Reihenhaus am Erikaweg ein.

Nach ers­ten Erkenntnissen gelang­ten sie durch das Aufhebeln der Eingangstür ins Innere des Hauses, wo sie die Räume nach Wertgegenständen und Bargeld durch­such­ten. Sie erbeu­te­ten Schmuck und Bargeld und ver­lie­ßen den Tatort uner­kannt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men. Zeugen, die mög­li­cher­weise etwas in dem genann­ten Zeitraum beob­ach­tet haben, wer­den gebe­ten, sich unter der 02131 300–0 mit der Polizei in Verbindung zu set­zen.

(24 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.