Meerbusch: Linie 829 und E‑Wagen: Neuer Linienweg ver­bes­sert die Anbindung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Meerbusch-​Büderich – Für eine bes­sere Anbindung des Neubaugebiets in Büderich fah­ren die Busse der Linie 829 und die E‑Wagen im Schülerverkehr, ab Mittwoch, 4. September, einen neuen Linienweg. 

Linie 829
In Richtung Neuss fah­ren die Busse ab der Haltestelle „Christuskirche“ wie folgt: rechts Niederdonker Straße – links Ligusterweg – rechts Laacher Weg – rechts Johann-​Wienands-​Platz – Umfahrung Johann-​Wienands-​Platz – rechts Lötterfelder Straße – rechts Lötterfelder Straße – links Laacher Weg. Ab dem Laacher Weg fah­ren die Busse die gewohnte Strecke weiter.

In Richtung Meerbusch fah­ren die Busse ab der Haltestelle „Am Wildpfad“ wie folgt: Laacher Weg – rechts Johann-​Wienands-​Platz – Umfahrung Johann-​Wienands-​Platz – rechts Lötterfelder Straße – rechts Lötterfelder Straße – links Laacher Weg – links Ligusterweg – rechts Niederdonker Straße. Ab der Niederdonker Straße fah­ren die Busse die gewohnte Strecke weiter.

E‑Wagen in Richtung Maria-Montessori-Gesamtschule
In Richtung Maria-​Montessori-​Gesamtschule fah­ren die Busse ab der Haltestelle „Christuskirche“ wie folgt: rechts Niederdonker Straße – links Ligusterweg – rechts Laacher Weg – rechts Lötterfelder Straße – links Lötterfelder Straße. Ab der Lötterfelder Straße fah­ren die Busse die gewohnte Strecke weiter.

Die wei­te­ren E‑Wagen
Die Busse fah­ren ab der Maria-​Montessori-​Gesamtschule wie folgt: rechts Lötterfelder Straße – links Laacher Weg – links Ligusterweg – rechts Niederdonker Straße. Ab der Niederdonker Straße fah­ren die Busse die gewohnte Strecke weiter.

Haltestellen
Die Haltestellen „Hohegrabenweg“ auf der Niederdonker Straße wer­den an neue, bar­rie­re­freie Haltestellen am Ligusterweg ver­legt. Die Haltestelle „Johann-​Wienands-​Platz, Steig 1“ wird von der Linie 829 und den E‑Wagen ange­fah­ren. Die Haltestelle „Johann-​Wienands-​Platz, Steig 2“ wird nur von den E‑Wagen in Richtung Gesamtschule angefahren.

(252 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)