Neuss: Tage der offe­nen Tür an Neusser Grundschulen 2019

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – In den kom­men­den Wochen müs­sen Eltern Ihr Kind für das Schuljahr 2020/​2021 an einer Grundschule in Neuss anmel­den.

Da es seit meh­re­ren Jahren in Nordrhein-​Westfalen keine Grundschulbezirke mehr gibt, kön­nen Eltern die jewei­lige Schule für Ihr Kind frei wäh­len. Es emp­fiehlt sich daher, sich zunächst über die Schulen zu infor­mie­ren und die unter­schied­li­chen Profile der in Frage kom­men­den Schulen zu ver­glei­chen.

Viele Neusser Grundschulen bie­ten nach den Sommerferien des­halb „Tage der offe­nen Tür“ an. Dort kön­nen sich Eltern gemein­sam mit ihren Kindern per­sön­lich ein Bild von der favo­ri­sier­ten Schule machen. Insgesamt gibt es in Neuss 25 Grundschulen. 14 davon sind Gemeinschaftsgrundschulen, zwei evan­ge­li­sche und neun katho­li­sche Bekenntnisschulen.

Weiterführende Informationen sind auf den jewei­li­gen Homepages der ein­zel­nen Schulen zu fin­den. Eine Übersicht fin­den Sie hier. (pdf)

(108 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.