Dormagen: CDU-​Sprechstunde zu Themen rund um A 57 – Ausbau

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen – Über die Planungen zum Brückenabriss und –neu­bau über die A 57 „Am Klein-​Sasserhof“ am Chempark infor­miert jetzt die CDU in einem Bürgerdialog.

Am Dienstag, dem 3. September 2019 von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr steht dafür Verkehrsexperte Hermann Harig zusam­men mit der Ortsverbandsvorsitzenden Elke Wölm in der CDU-​Fraktionsgeschäftsstelle an der Kölner Straße 93 zur Verfügung.

Daneben wird es auch um die wei­te­ren geplan­ten Maßnahmen beim Ausbau der Autobahn wie die halb­sei­tige Lärmschutzgalerie west­lich von Horrem zwi­schen der L 280 und der K 12, die Lärmschutzanlage öst­lich von Delrath, den aktu­el­len Stand der Planungen zum neuen Autobahnanschluss sowie andere kom­mu­nale Themen gehen.

(61 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)