Dormagen: Ordnungsamt bit­tet Bahnhofs-​Pendler um Mithilfe – Fahrräder bitte abho­len

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Dormagen – Das Ordnungsamt der Stadt Dormagen bit­tet Bahnhofs-​Pendler um Mithilfe.

Am Mittwoch, 28. August, begin­nen die Bauarbeiten für die Neugestaltung des west­li­chen Bahnhofsbereiches und des Fußgängertunnels. Am Geländer der Treppenanlage zur Fußgängerunterführung sind zahl­rei­che Fahrräder fest­ge­ket­tet, die wäh­rend der Bauphase dort nicht mehr ste­hen kön­nen, denn das Geländer wird demon­tiert.

Entsprechende Hinweisschilder hat das Ordnungsamt bereits vor Ort ange­bracht. Die Räder der Pendler, die wäh­rend der Bauphase auf der west­li­chen Seite kei­nen Platz mehr fin­den, kön­nen ent­we­der auf der öst­li­chen Seite des Bahnhofs oder in der Radstation abge­stellt wer­den.

(71 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.