Dormagen: Unbekannte steh­len Außenspiegel in Autohaus

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen (ots) In der Zeit von Dienstagabend (20.08.), 19:00 Uhr, bis Mittwochmorgen (21.08.), 08:30 Uhr, stah­len unbe­kannte Täter die getön­ten Außenspiegelscheiben meh­re­rer Autos. 

Aufgrund ihrer Beschaffenheit haben die Spiegelscheiben einen erheb­li­chen Wert. Die Fahrzeuge des Herstellers BMW waren zur Tatzeit auf dem Außengelände eines Autohauses an der Lübecker Straße abgestellt.

Auf einer Wiese in unmit­tel­ba­rer Nähe stell­ten Polizeibeamte einen schwar­zen Rucksack samt Schraubendreher sicher, der mög­li­cher­weise von einem der unbe­kann­ten Diebe zurück gelas­sen wor­den sein könnte. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zum abge­bil­de­ten Rucksack oder den bis­lang unbe­kann­ten Tätern wer­den erbe­ten unter der Telefonnummer 02131 3000.

Wem gehört der Rucksack? Hinweise nimmt die Polizei ent­ge­gen (Telefon 02131 3000).
(77 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)