Rhein-​Kreis Neuss/​Jüchen: Familienfest – Mitmachaktionen vom Falkner bis zum Kletterturm

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!
Wussten Sie das dafür ein hoher Zeitaufwand erforderlich ist? Auch die Aufwendungen für Reportagen und die Internetkosten sind nicht unerheblich.

Werbung ist die einzige Möglichkeit Kosten zu decken. Diese Art der Finanzierung macht jedoch abhängig. Aber Unabhängigkeit ist ein hohes Gut, welches ich unbedingt bewahren möchte und die "Werbebanner" sind unbeliebt.

Daher bitte ich meine zahlreichen Leser um Unterstützung. Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich einbringen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber


Rhein-​Kreis Neuss, Jüchen – Fug und Janina sind am 22. September die Stars beim 8. Familienfest des Rhein-​Kreis Neuss auf dem Dycker Feld bei Schloss Dyck.

Die bei­den Musiker und Darsteller sind vie­len Kindern aus Fernsehshows wie „Wissen macht AH!“, „Die Sendung mit der Maus“ oder „Kaiser! König! Karl!“ im Kinderkanal und WDR bekannt. In Shows auf der Bühne wer­den die Künstler ihr Programm prä­sen­tie­ren und den Besuchern dazwi­schen auch für Fotos zur Verfügung ste­hen.

Aber auch dar­über hin­aus wird Familien mit Kindern wie­der ein abwechs­lungs­rei­ches Angebot mit zahl­rei­chen Mitmachaktionen gebo­ten. „Wir wol­len den Menschen im Rhein-​Kreis Neuss zei­gen, wel­che Angebote für Familien und Kinder es hier gibt“, so Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke. „Uns ist ein beson­de­res Anliegen, den Rhein-​Kreis Neuss als fami­li­en­freund­li­chen Standort zu prä­sen­tie­ren und wei­ter zu stär­ken.“

Unter den schon jetzt 110 Ausstellern sind viele Vereine, Verbände und soziale Institutionen ebenso ver­tre­ten, wie Anbieter von Freizeitaktivitäten in der Region. So bringt die Falknerei Brings echte Falken mit auf das Dycker Feld. Ein sie­ben Meter hoher Kletterturm wird ebenso dabei sein wie ein 55 Tonnen schwe­res Feuerwehrlöschfahrzeug und Rübenmaschinen der Kreisbauernschaft. Auf drei Bühnen wird ein abwechs­lungs­rei­ches Programm gebo­ten.

Auch in die­sem Jahr wer­den wie­der bis 20 000 Besucher beim größ­ten Familienfest im Kreis erwar­tet. Der Rhein-​Kreis Neuss rich­tet die Großveranstaltung zum ins­ge­samt ach­ten Mal zusam­men mit der Stiftung Schloss Dyck, der Stadt Jüchen und den Kreiswerken Grevenbroich aus.

Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr und endet um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

(1.890 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)