Grevenbroich: Polizeieinsatz in Gindorf – Kinder zer­krat­zen par­kende Autos

Grevenbroich-​Gindorf (ots) Anwohner der Friedensstraße beob­ach­te­ten am Dienstag (13.8.), gegen 19:10 Uhr, zwei Mädchen, die am Fahrbahnrand par­kende Autos offen­bar mut­wil­lig durch Kratzer beschä­dig­ten.

Die alar­mierte Polizei stellte ins­ge­samt 15 betrof­fene Kraftfahrzeuge fest. Nicht weit ent­fernt konn­ten die Kinder im Grundschulalter ange­trof­fen und im Beisein von Erziehungsberechtigen zu den Sachbeschädigungen befragt wer­den.

Das offen­bar unüber­legte Handeln der Mädchen zieht ein poli­zei­li­ches Ermittlungsverfahren und ver­mut­lich nicht ganz uner­heb­li­che Schadensersatzforderungen der betrof­fe­nen Kraftfahrzeugbesitzer nach sich. Eine Erklärung für ihr Verhalten hat­ten die bei­den Kinder nicht.

(932 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*