Neuss: Im Kreisverkehr geschnit­ten – Unfallbeteiligter Autofahrer gesucht

Neuss-​Grefrath (ots) Am Donnerstagmorgen (8.8.), gegen 09:10 Uhr, stürzte ein 63-​jähriger Radfahrer im Kreisverkehr an der Lüttenglehner Straße /​Niederrheinstraße im Ortsteil Grefrath und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Nach sei­nen Angaben hatte ihn zuvor ein Auto geschnit­ten, so dass er aus­wei­chen musste und dabei die Kontrolle über sein Rad ver­lor. Der Wagen, den der Neusser nicht näher beschrei­ben konnte, setzte sei­nen Weg unver­mit­telt fort. Die ver­stän­digte Polizei nahm den Unfall auf.

Die wei­te­ren Ermittlungen, ins­be­son­dere zu dem bis dato unbe­kann­ten Unfallbeteiligten führt das Verkehrskommissariat. Wer Hinweise zum Unfallhergang und zu dem erwähn­ten Auto bezie­hungs­weise des­sen Fahrer /​Fahrerin geben kann, wird um einen Anruf bei der Polizei gebe­ten (Telefon 02131 300–0).

(471 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*