Dormagen: Schwerverletzte Autofahrerin nach Verkehrsunfall

Dormagen (ots) An der Kreuzung der Kreisstraße 18/​Franz-​Gerstner-​Straße, kam es am Montagmittag (12.8.), kurz vor 12 Uhr, zum Zusammenstoß eines Lastkraftwagens mit einem Pkw.

Hierbei erlitt die 55-​jährige Fahrerin des betrof­fe­nen Pkw schwere Verletzungen, die eine medi­zi­ni­sche Versorgung im Krankenhaus not­wen­dig mach­ten. Während der Rettungs- und Unfallaufnahmemaßnahmen muss­ten Teile der Straße für den Verkehr gesperrt wer­den.

Zur Unfallursache ermit­telt der­zeit das Verkehrskommissariat. Nach ers­ten Erkenntnissen vor Ort, beab­sich­tigte die betei­ligte Autofahrerin, bei Grünlicht zei­gen­der Ampel nach links abzu­bie­gen, als der Lkw seit­lich mit ihr zusam­men­stieß. Ob der 43-​jährige Lastkraftwagenfahrer bei Rot in den Kreuzungsbereich ein­fuhr, müs­sen nun die wei­te­ren Ermittlungen der Polizei zei­gen.

(174 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*