A46: Verkehrsbehinderungen auf der Fleher-​Brücke in Düsseldorf

Klartext​.NRW – Wie bereits ange­kün­digt ist von mor­gen Abend (9.8.) um 20 Uhr bis Montagmorgen (12.8.) um 5 Uhr die A46-​Brücke über den Rhein bei Düsseldorf-​Flehe über jeweils nur einen Fahrstreifen in jeder Richtung zu befah­ren.

Die lin­ken Fahrstreifen müs­sen zur Herstellung der links­rhei­ni­schen Überfahrt und für Arbeiten an der rechts­rhei­ni­schen Überfahrt gesperrt sein. In die­ser Zeit ist mit Behinderungen zu rech­nen und es muss mehr Fahrzeit ein­ge­plant wer­den.

In der nächs­ten Woche sind Vollsperrungen der Brücke geplant. In Fahrtrichtung Neuss ist die A46 zwi­schen Düsseldorf-​Bilk und Neuss-​Uedesheim von Mittwoch (14.8.) um 22 Uhr bis Montag (19.8.) um 5 Uhr dicht. Die Umleitung hierzu ist ab Düsseldorf-​Wersten bezie­hungs­weise ab Düsseldorf-​Bilk über die Münchener Straße, den Südring, die Kardinal-​Frings-​Brücke (Südbrücke) und den Zubringer zur A57-​Anschlussstelle Neuss-​Hafen aus­ge­schil­dert.

In Fahrtrichtung Wuppertal ist ab Mittwoch (14.8.) zunächst eine Einstreifigkeit ein­ge­rich­tet und ab Freitag (16.8.) um 20 Uhr eine Vollsperrung bis Montag (19.8.) um 5 Uhr vor­ge­se­hen. Die Umleitung hier­für wird über die A57-​Anschlussstelle Neuss-​Hafen, über die Kardinal-​Frings-​Brücke und wei­ter über den Südring und Münchener Straße zur A46 Anschlussstelle Düsseldorf-​Bilk geführt.

Pressemeldung vom 02.08.2019

(309 Ansichten gesamt, 5 Leser heute)