Rommerskirchen: 50-​jähriges Dienstjubiläum – Ordnungsamtsleiter Hans Knelleken geehrt

Rommerskirchen – Zu einem ganz beson­de­ren Jubiläum konnte am Montag Bürgermeister Dr. Martin Mertens gra­tu­lie­ren.

Vor 50 Jahren begann am 1. August 1969 die Dienstzeit des heu­ti­gen Ordnungsamtsleiters Hans Knelleken (67) im Amt Nievenheim, damals noch zum ehe­ma­li­gen Kreis Grevenbroich zuge­hö­rig. Würde man das Jubiläum in Ehejahren mes­sen, so hätte der aus­ge­bil­dete Standesbeamte eine Goldene Hochzeit mit dem öffent­li­chen Dienst zu fei­ern.

Es ist schon etwas ganz beson­de­res, wenn man von einem 50-​jährigen Dienstjubiläum spre­chen kann. Als Bürgermeister gra­tu­liere ich Hans Knelleken zu die­sem Jubilä- um und bedanke mich ganz beson­ders für seine jahr­zehn­te­lan­gen Verdienste zum Wohle der Gemeinde Rommerskirchen. Nicht umsonst haben wir Hans Knelleken beim Neujahrsempfang mit der Ehrengabe der Gemeinde Rommerskirchen aus­ge­zeich­net“, so Bürgermeister Dr. Martin Mertens.

Im Laufe der Dienstzeit wurde Knelleken zum Standesbeamten aus­ge­bil­det und lei­tete Mitte der 80er-​Jahre das Einwohnermelde‑, Standes- und Wahlamt. Zu sei­nem Aufgabenbereich gesell­ten sich mit der Zeit noch vor­über­ge­hend das Grünflächen- sowie dau­er­haft das Ordnungsamt und das Bürgerbüro.

v.l.n.r.: Hans Knelleken, Bürgermeister Dr. Martin Mertens, Dezernent und Allgemeiner Vertreter Hermann Schnitzler. Foto: Gemeinde
(27 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)