Rommerskirchen: 50-​jähriges Dienstjubiläum – Ordnungsamtsleiter Hans Knelleken geehrt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Zu einem ganz beson­de­ren Jubiläum konnte am Montag Bürgermeister Dr. Martin Mertens gratulieren. 

Vor 50 Jahren begann am 1. August 1969 die Dienstzeit des heu­ti­gen Ordnungsamtsleiters Hans Knelleken (67) im Amt Nievenheim, damals noch zum ehe­ma­li­gen Kreis Grevenbroich zuge­hö­rig. Würde man das Jubiläum in Ehejahren mes­sen, so hätte der aus­ge­bil­dete Standesbeamte eine Goldene Hochzeit mit dem öffent­li­chen Dienst zu feiern.

Es ist schon etwas ganz beson­de­res, wenn man von einem 50-​jährigen Dienstjubiläum spre­chen kann. Als Bürgermeister gra­tu­liere ich Hans Knelleken zu die­sem Jubilä- um und bedanke mich ganz beson­ders für seine jahr­zehn­te­lan­gen Verdienste zum Wohle der Gemeinde Rommerskirchen. Nicht umsonst haben wir Hans Knelleken beim Neujahrsempfang mit der Ehrengabe der Gemeinde Rommerskirchen aus­ge­zeich­net“, so Bürgermeister Dr. Martin Mertens.

Im Laufe der Dienstzeit wurde Knelleken zum Standesbeamten aus­ge­bil­det und lei­tete Mitte der 80er-​Jahre das Einwohnermelde‑, Standes- und Wahlamt. Zu sei­nem Aufgabenbereich gesell­ten sich mit der Zeit noch vor­über­ge­hend das Grünflächen- sowie dau­er­haft das Ordnungsamt und das Bürgerbüro.

v.l.n.r.: Hans Knelleken, Bürgermeister Dr. Martin Mertens, Dezernent und Allgemeiner Vertreter Hermann Schnitzler. Foto: Gemeinde
(45 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)