Dormagen: Polizei stellt Mountainbike sicher – Eigentümer gesucht

Dormagen (ots) Die Polizei ermit­telt der­zeit gegen einen 15-​Jährigen, wegen des Verdachts des Fahrraddiebstahls. Der Junge war von zu Hause weg­ge­lau­fen und erst tief in der Nacht zu Mittwoch (07.08.), kurz nach 2 Uhr, zurück­ge­kehrt.

Die Geschichte, die er der zwi­schen­zeit­lich ein­ge­schal­te­ten Polizei auf­tischte, warf erheb­li­che Fragen auf. Insbesondere konnte die Herkunft eines Fahrrades, mit dem der Jugendliche unter­wegs war nicht geklärt wer­den. Es besteht der Verdacht, dass das schwarze Mountainbike mit wei­ßer Radgabel vorne, der Marke „Avigo”, Typ „Downhill” gestoh­len sein könnte.

Die Polizisten stell­ten das Rad sicher. Das zustän­dige Kriminalkommissariat 25 hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men und fragt: Wer kann Angaben zum Eigentümer des abge­bil­de­ten Fahrrades machen? Hinweise wer­den unter der Telefonnummer 02131 300–0 ent­ge­gen genom­men.

Eigentümer eines sicher­ge­stell­ten Fahrrades gesucht. Polizei nimmt Hinweise unter 02131 300–0 ent­ge­gen.
(106 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)