Grevenbroich: Zwei Fahrzeuge mit Messer geraubt – Polizei stoppt Autoräuber nach kur­zer Verfolgung

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich-​Wevelinghoven (ots) Mit Pressemitteilung vom 31.07.2019 berich­tete die Polizei von einem Raubüberfall auf eine Audifahrerin am Mittwochmittag ( 31.07.).

Am Marktplatz in Wevelinghoven zwang ein bis dato unbe­kann­ter Mann die Frau unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe ihres A3. Am Freitagnachmittag (02.08.)konnte das geraubte Fahrzeug in Wevelinghoven auf der Straße „Am krum­men Bend” ver­las­sen auf­ge­fun­den werden.

Wenig spä­ter, gegen 14:40 Uhr, kam es erneut zu einem ver­gleich­ba­ren Fahrzeugraub. Intensive Fahndungsmaßnahmen nach dem ent­wen­de­ten Audi Q3 führ­ten gegen 17:20 Uhr dazu, dass Beamte der Polizeiwache Grevenbroich das Fahrzeug mit einem Verdächtigen am Steuer fah­rend in Wevelinghoven feststellten.

Der Räuber ver­suchte sich durch Flucht der dro­hen­den Festnahme zu ent­zie­hen. Seine Fahrt endete iro­ni­scher­weise wie­der am Ausgangsort des ers­ten Raubes am Marktplatz in Wevelinghoven. Der 55-​jährige Mönchengladbacher rammte beim Versuch zu ent­kom­men leicht einen Streifenwagen und fuhr sich so selbst fest. Die Besatzung eines zwei­ten Streifenwagens ver­hin­derte, dass der Tatverdächtige zu Fuß ent­kom­men konnte und nahm ihn wider­stands­los fest.

Die geraub­ten Fahrzeuge stellte die Polizei sicher. Zu den Hintergründen der Taten und der mög­li­chen Motivation des Festgenommenen ermit­telt der­zeit die Kriminalpolizei.

(1.486 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)