Jüchen: Erschließung des Wohngebietes an der Kreuzstraße in Stessen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – In der kom­men­den Woche, ab dem 5. August 2019, begin­nen die Tiefbauarbeiten zur Erschließung des neuen Wohnbaugebietes an der Kreuzstraße in Stessen. 

Hierzu wird die Baufirma zunächst die Baustelle ein­rich­ten, um in der dar­auf­fol­gen­den Woche mit den Tiefbauarbeiten begin­nen zu kön­nen. Die Arbeiten für die Verlegung der Kanalisationsanlagen, der Herstellung der öffent­li­chen Verkehrsfläche in Pflasterbauweise sowie der not­wen­di­gen Versorgungsleitungen wer­den vor­aus­sicht­lich drei Monate in Anspruch nehmen.

Die Erschließungsmaßnahme ermög­licht die Bebauung von vier neuen Grundstücken.

(57 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)