Korschenbroich: „Kulturrusack“ – Plätze frei: Eine eigene Zeitung schrei­ben und gestal­ten

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Korschenbroich – Recherchieren, Artikel schrei­ben, Interviews füh­ren, Zeitungsseiten mit Texten und Fotos auf­bauen: Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren kön­nen ab dem 12. August eine Woche lang als Reporter unter­wegs sein und ab dem 19. August einen drei­tä­gi­gen Layout-​Workshop bele­gen.

Die Volkshochschule Kaarst-​Korschenbroich bie­tet diese Kurse für Nachwuchs-​Redaktionsteams jeweils von 10 bis 13 Uhr im Kaarster vhs-​Haus an. Einige Plätze sind noch frei. Die Angebote wer­den von Dozentin Michaela Kura gelei­tet.

Möglich macht”s die Teilhabe am „Kulturrucksack NRW“: Darüber för­dert die Landesregierung außer­schu­li­sche Bildungsangebote. Für die Kinder und Jugendlichen ist die Teilnahme kos­ten­los. Mehr Infos und Anmeldungen hier und hier.

(8 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.