Kaarst: Stadtverwaltung mit mehr als 550 Mitarbeitern – Menschen machen Stadt

Kaarst – Die Stadtverwaltung ist mit ihren mehr als 550 Mitarbeitern einer der größ­ten Arbeitgeber in Kaarst.

Fachkräfte aus ganz ver­schie­de­nen Berufen kön­nen sich auf span­nende Betätigungsfelder, ein inte­gra­ti­ves und tole­ran­tes Klima, sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie ver­las­sen.

Sieben von Ihnen haben sich jetzt in ihrem beruf­li­chen Alltag foto­gra­fie­ren las­sen und wer­ben damit auch um neue Kollegen. Die ent­stan­de­nen Fotos ent­hal­ten eine Verlinkung zu aktu­el­len Stellenangeboten der Stadtverwaltung (QR-​Code).

Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus: „Wir möch­ten im wahrs­ten Wortsinn der Verwaltung ein Gesicht geben. Denn unsere Mitarbeiter sind die wich­tigste Ressource, die wir haben. Daher lie­gen mir sowohl die Mitarbeitergewinnung, als auch die Bindung des vor­han­de­nen Personals beson­ders am Herzen. Nur dadurch wird es uns gelin­gen, den Kaarster Bürgern auch künf­tig den best­mög­li­chen Service zu bie­ten.“

Auf den Fotos sind Mitarbeiter der Stadt zuse­hen, die vor allem hin­ter den Kulissen arbei­ten. „Ganz viele Menschen leis­ten bei uns tolle Arbeit, ste­hen dabei aber nicht immer im Rampenlicht. Die nun por­trä­tier­ten Mitarbeiter ste­hen stell­ver­tre­tend für viele Leistungsträger.“ Fotos(7): Stadt

Brenda Becker, 38 Vorarbeiterin Baubetriebshof – Sie ist die ein­zige Frau im Außendienst des Bauhofs und vor allem bei der Pflege der städ­ti­schen Grünanlagen im Einsatz. Die gelernte Wasserbauerin liebt die Arbeit in der Natur, mit schwe­rem Gerät und hat gelernt, sich zwi­schen ihren „Jungs“ zu behaup­ten. „Das Team funk­tio­niert super, die Arbeit macht eigent­lich immer Freude. Nur die Entfernung von wil­dem Müll ist ätzend und wird – lei­der – immer mehr.“

Jens Beeck, 52 Abteilungsleiter Stadtplanung – Der stu­dierte Stadtplaner hat sich ganz bewusst für eine kleine Verwaltung ent­schie­den und ist 2012 von der Stadt Duisburg nach Kaarst gewech­selt. „Hier sind die Entscheidungswege kür­zer, die Teams klei­ner und damit meine Gestaltungsmöglichkeit grö­ßer“, sagt Beeck. Er arbei­tet der­zeit vor allem an der Entwicklung der Gewerbegebiete und der Umsetzung des IEHK: „Das sind span­nende Projekte, die Kaarst nach­hal­tig ver­än­dern wer­den.“

Antonio Pereira, 54 Servicekraft – Ohne „Toni“ geht im Rathaus nicht viel: Er küm­mert sich als Hausmeister um das Gebäude, um die Druckerei, die Botendienste und das Dienstauto der Bürgermeisterin. Natürlich nicht alleine: „Wir haben eine rich­tig gute Truppe bei­sam­men“, sagt Pereira, der seit 1987 für die Stadt arbei­tet.

Thomas Dreuw, 44 Schwimmmeister – Was er sagt, ist im Büttgener Hallenbad Gesetz. Als Schwimmmeister ist Thomas Dreuw seit fast 19 Jahren nicht nur für die Kaarster Badegäste im Wasser ver­ant­wort­lich. Auch die anspruchs­volle Technik hin­ter den Kulissen wird von ihm betreut: „Ich habe bei der Stadt mei­nen Traumjob gefun­den. Jeder Tag ist ein biss­chen anders und lange Hosen ste­hen mir gar nicht.“

Jana Siebert, 21 Sachbearbeiterin Liegenschaften – Mit gerade ein­mal 17 Jahren ent­schied sich Jana Siebert für eine duale Ausbildung bei der Stadt Kaarst. Vier Jahre spä­ter ist die heute 21-​Jährige stu­dierte Stadtinspektorin und mit ihrem Schritt in die Verwaltung hoch­zu­frie­den. In der Abteilung Liegenschaften berei­tet Jana Siebert die städ­ti­schen Grundstücksverkäufe vor und küm­mert sich um die erfolg­rei­che Abwicklung: „Wohin mich die Reise ein­mal führt, weiß ich noch nicht. Aber ich habe eine super Basis gelegt und die Arbeit macht Spaß.

Kai vorn Hüls, 33 Erzieher im Familienzentrum Geranienweg – Der 33-​Jährige ist einer von zwei Erziehern im Familienzentrum am Geranienweg und seit 2013 bei der Stadt. „Jeder Tag ist anders. Und ein ehr­li­che­res Feedback auf das eigene Tun kann man gar nicht bekom­men, als von mei­nen Kindern.“ Mittlerweile ist Kai vorn Hüls nicht nur im Job als Erzieher gefor­dert: Als frisch geba­cke­ner Papa befin­det er sich der­zeit in Elternzeit.

(70 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE