Dormagen: Beeinträchtigungen des StadtBus-​Verkehrs durch Radrennen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen – Am Samstag, 10. August 2019, fin­det das Dormagener Radrennen von 14.00 bis 21.00 Uhr in der Innenstadt statt. Der Streckenverlauf führt über die Römerstrasse, Helbüchelstrasse, Langemarkstrasse, Ubierstrasse, Friedrich-​Ebert-​Strasse und Vom-Stein-Strasse.

Die Haltestellen Marktplatz, Vom-​Stein-​Strasse und Langemarkstrasse kön­nen nicht bedient wer­den. Da zahl­rei­che StadtBus-​Linien hier­von betrof­fen sind, wer­den die StadtBusse ab 12.00 Uhr bis Betriebsende umgeleitet:

Linie 881/​884
Ab Haltestelle Heinrich-​van-​Achten-​Strasse – Ersatzhaltestelle vor dem Kreisverkehr auf der Nettergasse, Frankenstrasse – B9 – Kölner Strasse – wei­ter auf dem regu­lä­ren Linienweg zum Bahnhof. In Gegenrichtung sinngemäß.

Linie 886/​WE2
Ab Haltestelle Kölner Strasse – Christuskirche/​Radiomuseum und wei­ter auf dem regu­lä­ren Linienweg bis Bahnhof. In Gegenrichtung sinngemäß.

Linie 883/​885
Ab Haltestelle Schillerstrasse – Bayerstrasse – B9 und wei­ter auf dem regu­lä­ren Linienweg nach Worringen.

In Gegenrichtung Bayerstrasse bis Bahnunterführung – Johannes-​Bock-​Strasse – Ersatzhaltestelle auf der Goethestrasse – Goethestrasse und wei­ter auf dem regu­lä­ren Linienweg zum Bahnhof.

WE1
Ab Haltestelle Christuskirche/​Radiomuseum – Im Daubenthal – Haberlandstrasse und wei­ter auf dem regu­lä­ren Linienweg zum Bahnhof.

Die Haltestellen Kölner Strasse, Im Daubenthal, Heinrich-​van-​Achten-​Strasse und die Ersatzhaltestellen auf der Goethestrasse und Nettergasse lie­gen am Nächsten zum Straßenradrennen. Mit den zuvor genann­ten StadtBus-​Linien kom­men die Fahrgäste sehr nah ans Geschehen heran.

Ersatzweise für die Haltestelle Marktplatz kön­nen an der Haltestelle Kölner Strasse Umsteigevorgänge der Linien 881/​884 auf 886/​887 und umkehrt wahr­ge­nom­men wer­den. Die Haltestelle Christuskirche/​Radiomuseum kann ersatz­weise für Umstiege von der Linie WE1 auf die Linie WE2 und umge­kehrt genutzt werden.

Die NachtExpress-​Linien NE2 und NE3 sind von den Umleitungen nicht betrof­fen und ver­keh­ren auf den regu­lä­ren Linienwegen.

(66 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)