Dormagen: Beeinträchtigungen des StadtBus-​Verkehrs durch Radrennen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Dormagen – Am Samstag, 10. August 2019, fin­det das Dormagener Radrennen von 14.00 bis 21.00 Uhr in der Innenstadt statt. Der Streckenverlauf führt über die Römerstrasse, Helbüchelstrasse, Langemarkstrasse, Ubierstrasse, Friedrich-​Ebert-​Strasse und Vom-​Stein-​Strasse.

Die Haltestellen Marktplatz, Vom-​Stein-​Strasse und Langemarkstrasse kön­nen nicht bedient wer­den. Da zahl­rei­che StadtBus-​Linien hier­von betrof­fen sind, wer­den die StadtBusse ab 12.00 Uhr bis Betriebsende umge­lei­tet:

Linie 881/​884
Ab Haltestelle Heinrich-​van-​Achten-​Strasse – Ersatzhaltestelle vor dem Kreisverkehr auf der Nettergasse, Frankenstrasse – B9 – Kölner Strasse – wei­ter auf dem regu­lä­ren Linienweg zum Bahnhof. In Gegenrichtung sinn­ge­mäß.

Linie 886/​WE2
Ab Haltestelle Kölner Strasse – Christuskirche/​Radiomuseum und wei­ter auf dem regu­lä­ren Linienweg bis Bahnhof. In Gegenrichtung sinn­ge­mäß.

Linie 883/​885
Ab Haltestelle Schillerstrasse – Bayerstrasse – B9 und wei­ter auf dem regu­lä­ren Linienweg nach Worringen.

In Gegenrichtung Bayerstrasse bis Bahnunterführung – Johannes-​Bock-​Strasse – Ersatzhaltestelle auf der Goethestrasse – Goethestrasse und wei­ter auf dem regu­lä­ren Linienweg zum Bahnhof.

WE1
Ab Haltestelle Christuskirche/​Radiomuseum – Im Daubenthal – Haberlandstrasse und wei­ter auf dem regu­lä­ren Linienweg zum Bahnhof.

Die Haltestellen Kölner Strasse, Im Daubenthal, Heinrich-​van-​Achten-​Strasse und die Ersatzhaltestellen auf der Goethestrasse und Nettergasse lie­gen am Nächsten zum Straßenradrennen. Mit den zuvor genann­ten StadtBus-​Linien kom­men die Fahrgäste sehr nah ans Geschehen heran.

Ersatzweise für die Haltestelle Marktplatz kön­nen an der Haltestelle Kölner Strasse Umsteigevorgänge der Linien 881/​884 auf 886/​887 und umkehrt wahr­ge­nom­men wer­den. Die Haltestelle Christuskirche/​Radiomuseum kann ersatz­weise für Umstiege von der Linie WE1 auf die Linie WE2 und umge­kehrt genutzt wer­den.

Die NachtExpress-​Linien NE2 und NE3 sind von den Umleitungen nicht betrof­fen und ver­keh­ren auf den regu­lä­ren Linienwegen.

(66 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)