Neuss: Verkehrsunfall – Autobahnkreuz Neuss-​Süd A57 – Sattelzug umgekippt

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Düsseldorf (ots) Aus bis­lang unge­klär­ter Ursache kippte ges­tern, 30. Juli 2019, 16.45 Uhr, bei Neuss auf der A57 in Richtung Köln, im Autobahnkreuz Neuss-​Süd, ein Sattelzug um. 

Den ers­ten Unfallermittlungen zufolge fuhr der Fahrer eines mit Kunststoffgranulat bela­de­nen litaui­schen Sattelzugs, ein 39-​Jähriger aus Weißrussland, auf der A57 in Fahrtrichtung Köln. Am Autobahnkreuz Neuss-​Süd wollte der 39-​Jährige dann auf die A46 in Fahrtrichtung Brilon wechseln.

In der dor­ti­gen Rechtskurve kippte der Sattelzug auf die linke Seite und kam auf dem lin­ken Fahrstreifen zum Liegen. Der Fahrer konnte sich selbst leicht ver­letzt aus dem Fahrerhaus befreien. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambu­lan­ten Behandlung in ein Krankenhaus.

Für die Dauer der Rettungsarbeiten wurde die Verbindungsfahrbahn kurz­zei­tig voll gesperrt. Bis zur Bergung des Sattelzuges wurde der Verkehr ein­strei­fig an der Unfallstelle vor­bei­ge­führt. Hierbei musste der umge­stürzte Trailer vor dem Aufrichten kom­plett ent­la­den werden.

Für die mehr­stün­di­gen Bergungs- und Aufräumarbeiten wurde die Verbindungsfahrbahn ab 19:00 Uhr erneut voll gesperrt. Am Folgetag um 00:55 Uhr waren die Bergungs- und Aufräumarbeiten an der Unfallstelle been­det und die Fahrbahn frei­ge­ge­ben. Größere Verkehrsbeeinträchtigungen ent­stan­den nicht. Der Sachschaden wird auf 50.000 EUR geschätzt.

(104 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)