A44/​A61: Verkehrsbehinderungen im Kreuz Jackerath

Jüchen – In der Autobahnauffahrt Jackerath auf A44 und A61 steht ab mor­gen (1.8.) für vor­aus­sicht­lich zwei Wochen nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Außerdem wird in der Zeit die A44-​Ausfahrt Jackerath aus Richtung Düsseldorf voll gesperrt. Der Verkehr wird über die A44-​Anschlussstelle Titz umge­lei­tet.

Damit star­tet die Straßen.NRW Regionalniederlassung Ville-​Eifel die letzte Bauphase am neuen Autobahnkreuz Jackerath. Um Platz für den Rückbau des alten Autobahnkreuzes zu haben, wird eine pro­vi­so­ri­sche Umfahrung gebaut, die den Verkehr um das alte Kreuz her­um­führt.

(109 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)