Dormagen: Einbruch in Einfamilienhaus in Ückerath – Polizei sucht Zeugen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Dormagen-​Ückerath (ots) In der Zeit von Montag (29.07.), 18:00 Uhr, bis Dienstag (30.07.), 01:15 Uhr, gelang­ten bis­lang unbe­kannte Täter in ein Einfamilienhaus in Ückerath „Auf der Hardt”. 

Sie klet­ter­ten über ein Terrassendach an ein Fenster im Obergeschoss und hebel­ten die­ses auf. Im Haus such­ten sie nach Beute und stah­len Schmuck. Die Polizei sucht Zeugen, die ver­däch­tige Personen oder Fahrzeuge beob­ach­tet haben. Hinweise bitte an die 02131–3000.

Zusammen mit der Polizei Einbrechern einen Riegel vor­schie­ben. Beim Kommissariat für Kriminalprävention erhal­ten Bürgerinnen und Bürger kos­ten­lose, her­stel­ler­neu­trale Fachberatung zum Thema Sicherheitstechnik. Neben Präventionstipps ist auch eine Analyse von Schwachstellen an der eige­nen Wohnung /​dem eige­nen Haus mög­lich. Setzen Sie sich gerne mit unse­ren tech­ni­schen Beratern unter der Rufnummer 02131/300–0 in Verbindung.

(31 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)