Düsseldorf: Niederkassel – Spaziergänger fin­det Toten am Rheinufer

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Düsseldorf (ots) Nachdem unter ande­rem die Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr seit ges­tern uner­müd­lich einen 18-​Jährigen suchen, der abends mit zwei Freunden in den Rheinstrom gezo­gen wurde, schien es heute Nachmittag trau­rige Gewissheit für die Angehörigen zu geben.

Gegen 15 Uhr, am Freitag den 26.07.2019, ent­deckte ein Passant die Leiche eines jun­gen Mannes am Rheinufer in Niederkassel. Zwischenzeitlich steht jedoch fest, bei dem Toten han­delt es, ent­ge­gen anders lau­ten­der Berichte, sich nicht um den Vermissten. Maßnahmen zur Identifizierung des noch Unbekannten dau­ern an.

(913 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.