Neuss: Großer Feldbrand – Mehrere Tanklöschfahrzeuge im Einsatz

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Neuss-​Schlicherum (ots) In den frü­hen Mittagsstunden am Donnerstag, 25.07.2019 mel­de­ten meh­rere Anrufer einen aus­ge­dehn­ten Feldbrand im Stadtteil Schlicherum.

Ein Hilfeleistungslöschfahrzeuge in unmit­tel­ba­rer Nähe der Einsatzstelle erreichte nach weni­gen Minuten die aus­ge­dehnte Einsatzstelle.
Ein schnell ein­ge­lei­te­ter Löschangriff mit meh­re­ren Löschrohren und die Nachforderung von Tanklöschfahrzeugen führ­ten hier­bei zu einem Löscherfolg. An der Einsatzstelle kamen drei Tanklöschfahrzeuge zum Einsatz.

In der „Spitzenzeit” befan­den sich Löschfahrzeuge mit einem Gesamtvolumen von 14.800 Liter Löschwasser an der 16.000 Quadratmeter gro­ßen Einsatzstelle. Die Brandursache ist unklar, die Polizei hat die Ermittlungen auf­ge­nom­men. Es wurde nie­mand verletzt.

Feldbrand in Schlicherum. Foto: Feuerwehr
(160 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)