Rommerskirchen: Veränderte Öffnungszeiten der Gemeinde

Rommerskirchen – Aufgrund der für den mor­gi­gen Tag erwar­te­ten Temperaturen von über 40°C wird die Gemeinde die Öffnungszeiten auf 16:00 Uhr redu­zie­ren (vor­mals 18:00 Uhr).

Wir wer­den den Dienstbetrieb zwar mor­gen auf­recht­erhal­ten. Der Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat für mich im Rahmen der Verantwortung und Fürsorgepflicht eine hohe Priorität, wes­halb wir uns dazu ent­schlos­sen haben, die Öffnungszeiten für den mor­gi­gen Tag anzu­pas­sen. Der Bereitschaftsdienst bleibt für Notfälle in sei­ner Erreichbarkeit davon unbe­rührt“, so Bürgermeister Dr. Martin Mertens.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt aktu­ell und auch für den mor­gi­gen Tag vor einer „extreme Wärmebelastung“ sowie vor hoher UV-​Strahlung. Eine soge­nannte „extreme Wärmebelastung“ tritt laut DWD ein, wenn die Temperaturen die 38°C über­stei­gen, eine hohe rela­tive Luftfeuchtigkeit vor­herrscht und nur geringe Windbewegungen zu ver­zeich­nen sind.

Bei hohen Wärmebelastungen soll­ten die Bürgerinnen und Bürger stets auf aus­rei­chen­den Sonnenschutz sowie hin­rei­chende Getränkevorräte ach­ten.

(80 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)