Kaarst: Mann ver­un­glückt töd­lich beim Baden im Baggersee

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Lokale Nachrichten aus und für den Rhein-Kreis Neuss
Ihre Unterstützung sichert den Fortbestand unabhängiger Lokalnachrichten von Klartext-Ne.de
€20,00
€50,00
€100,00
Powered by

Kaarst (ots) Am Dienstag (23.7.), gegen 19 Uhr, kam es zum Einsatz von Rettungskräften und Polizei am Kaarster See.

Einer der Badegäste war leb­los aus dem Wasser geholt und unter Reanimationsmaßnahmen in ein Krankenhaus gebracht wor­den. Dort stell­ten Ärzte wenig spä­ter den Tod des 48-​jährigen Mönchengladbachers fest.

Derzeit prüft die Polizei, ob ein Badeunfall oder mög­li­cher­weise ein medi­zi­ni­scher Notfall ursäch­lich waren. Die Ermittlungen dau­ern an.

(2.371 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)