Kaarst: Mann ver­un­glückt töd­lich beim Baden im Baggersee

Kaarst (ots) Am Dienstag (23.7.), gegen 19 Uhr, kam es zum Einsatz von Rettungskräften und Polizei am Kaarster See.

Einer der Badegäste war leb­los aus dem Wasser geholt und unter Reanimationsmaßnahmen in ein Krankenhaus gebracht wor­den. Dort stell­ten Ärzte wenig spä­ter den Tod des 48-​jährigen Mönchengladbachers fest.

Derzeit prüft die Polizei, ob ein Badeunfall oder mög­li­cher­weise ein medi­zi­ni­scher Notfall ursäch­lich waren. Die Ermittlungen dau­ern an.

(2.350 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)