Neuss: Wohnwagen gestoh­len – Eigentümer bit­tet um Hinweise

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!
Wussten Sie das dafür ein hoher Zeitaufwand erforderlich ist? Auch die Aufwendungen für Reportagen und die Internetkosten sind nicht unerheblich.

Werbung ist die einzige Möglichkeit Kosten zu decken. Diese Art der Finanzierung macht jedoch abhängig. Aber Unabhängigkeit ist ein hohes Gut, welches ich unbedingt bewahren möchte und die "Werbebanner" sind unbeliebt.

Daher bitte ich meine zahlreichen Leser um Unterstützung. Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich einbringen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber


Neuss-​Reuschenberg – In Reuschenberg wurde in der Nacht von Dienstag den 9.7.2019 auf Mittwoch den 10.7.2019, zwi­schen 23 und 7 Uhr, ein Wohnwagen gestoh­len. Es han­delte sich dabei um die Marke Fendt 515 SG, Modell Tendenza Performance.

Der fabrik­neue Anhänger war zum Tatzeitpunkt vor dem Grundstück an der Bergheimer Straße 537 in Reuschenberg abge­stellt und mit dem Kennzeichen NE‑E 1213 ver­se­hen.

Die Inhaber des Fahrzeugen bit­ten mög­li­che Zeugen um Informationen oder Hinweise zu Auffälligkeiten am benann­ten Zeitraum. Diese bitte an die Polizei unter 02131 3000 rich­ten.

Wer kann bitte Hinweise zum Verbleid des Wohnwagens gehen? Foto: Privat
(1.007 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)