Rommerskirchen: Babysitterkurs erfolg­reich abge­schlos­sen – Familienzentrum Sonnenhaus: Babysitterkartei liegt aus

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Rommerskirchen – Neben der Betreuung der Kinder in den offi­zi­el­len Betreuungsformen, wie die Kindertageseinrichtung oder der offe­nen Ganztagsschulen, benö­ti­gen viele Familien auch außer­halb der Öffnungszeiten der Bildungseinrichtungen Hilfe.

Um die Interessenten mit den Aufgaben eines Babysitters ver­traut zu machen, bie­tet die kom­mu­nale Kindertagesstätte „Familienzentrum Sonnenhaus“ jähr­lich für inter­es­sierte Jugendliche ab 14 Jahren einen Babysitterkurs an. Dieser fand am 17.07.2019 statt und es konn­ten acht neue Babysitterinnen gewon­nen wer­den.

Der Babysitter – Kurs gibt einen Einblick in die Versorgung von Kleinstkindern bis zum Schulalter. Neben Spielideen und einen Einblick in die Versorgung von Wickelkindern, wur­den prak­ti­sche Tipps zum Thema, schla­fen, schreien, Wutanfälle u.v.m. an die Hand gege­ben. Was tun bei Kinderunfällen? Ein Einblick in die Erste–Hilfe am Kind durfte eben­falls nicht feh­len.

Nach erfolg­rei­cher Teilnahme erhält jeder Teilnehmer eine Bescheinigung und wird in die Babysitterkartei des Familienzentrum Sonnenhaus auf­ge­nom­men. Bürgermeister Dr. Mertens: „Kontinuierlich erwei­tern wir das Angebot für Familien hier in Rommerskirchen, damit sich junge Familien hier wohl­füh­len.“

Wer einen Babysitter benö­tigt, kann sich gerne bei der Leitung des Familienzentrums Sonnenhaus, Jessica Hemmersbach, unter 02183/​82220 mel­den. Die Babysitterkartei liegt dort im Eingangsbereich zur Ansicht bereit.

(25 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.