Korschenbroich: Sommerferien – Umweltdetektive in Pesch unterwegs

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Korschenbroich – Im Rahmen der Sommerferien-​Specials der Volkshochschule Kaarst-​Korschenbroich sind am kom­men­den Montag (22. Juli) junge Umweltdetektive in Pesch unterwegs. 

Sie wer­den Spuren lesen, Vögel am Gesang erken­nen, kleins­ten Lebewesen mit der Becherlupe nach­spü­ren und eine Waldrallye absol­vie­ren. Mädchen und Jungen im Alter von sie­ben bis zehn Jahren kön­nen teil­neh­men und am Ende des Tages ihr Detektivdiplom in Empfang nehmen.

Das Angebot dau­ert von 10 bis 15 Uhr, Anmeldungen sind noch mög­lich. Mehr zu den Umweltdetektiven und vie­len wei­te­ren wei­te­ren Ferienangeboten vom Schreibkursus bis zur Textilwerkstatt unter www​.vhs​-kk​.de.

(24 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)