Düsseldorf: Flughafen – Technische Störung der Gepäckförderanlage

Klartext​.NRW – Auf Grund einer tech­ni­schen Störung der Gepäckförderanlage kommt es seit 3:30 Uhr am Flughafen Düsseldorf zu Beeinträchtigungen bei der Abfertigung.

Gepäckstücke kön­nen der­zeit ledig­lich in redu­zier­ter Zahl in das System ein­ge­schleust und ver­la­den wer­den. Flughafenmitarbeiter infor­mie­ren die Passagiere vor Ort über die Situation. Experten des Flughafens und der Herstellerfirma arbei­ten mit Hochdruck an der Wiederinbetriebnahme der Anlage.

Wie lange die Störung andau­ern wird, ist der­zeit noch nicht bekannt. In Düsseldorf ver­blie­bene Gepäckstücke wer­den nach Behebung der Störung schnellst­mög­lich von den Fluggesellschaften und deren Dienstleistern wei­ter­be­för­dert.

Der Flugbetrieb und die Mitnahme von Handgepäck sind von der Störung nicht beein­träch­tigt. Der Flughafen bedau­ert die Unannehmlichkeiten für die Reisenden.

Nachtrag hier (Störung beho­ben)

(134 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)