Weichenstörung im Raum Köln-​Ehrenfeld – Behinderung im Bahnverkehr

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Klartext​.NRW – Im Bereich der Bahnstrecke Köln-​Ehrenfeld kommt es, wegen einer Weichenstörung, gegen­wär­tig zu Behinderungen im Bahnverkehr. Es lie­gen keine Informationen zur Dauer der Störung vor.

In der Folge kommt es zu kurz­fris­ti­gen Halt- und Teilausfällen im Raum Köln-​Ehrenfeld. Die Züge hal­ten mög­li­cher­weise nicht in Ehrenfeld. Bitte die Reiseverbindung vor Abfahrt prüfen.

Betroffen sind (Rhein-​Kreis Neuss): RE8, RB27 und RB38. Die Züge fah­ren durch Grevenbroich, Jüchen, Neuss und Rommerskirchen.

Stand: 12:15 Uhr

Nachtrag 12:45 Uhr

Weichenstörung im Raum Köln-​Ehrenfeld beho­ben. Die Züge fah­ren wie­der auf der geplan­ten Strecke mit allen geplan­ten Halten.

(196 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)