Grevenbroich: Verdächtiger per Haftbefehl gesucht

Grevenbroich (ots) Eine Streifenbesatzung der Polizeiwache Grevenbroich über­prüfte am Montagnachmittag (15.07.) einen ver­däch­ti­gen Audi.

Bei der Kontrolle des 49-​jährigen Fahrers stellte sich schnell her­aus, dass gegen ihn ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Mönchengladbach wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz vor­lag.

Die Ordnungshüter nah­men den Mann aus Essen, der noch ver­sucht hatte, mit fal­schen Personalien seine wahre Identität zu ver­schlei­ern, fest. Er wird die nächs­ten zehn Monate in einer Justizvollzugsanstalt ver­brin­gen müs­sen.

(127 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)