Rhein-​Kreis Neuss: Jugendschwimmabzeichen-​Wettbewerb – Grundschüler schwam­men fleißig

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rhein-​Kreis Neuss – Die Pestalozzischule in Neuss-​Grimlinghausen hatte jetzt beim Schwimmabzeichen-​Wettbewerb des Rhein-​Kreises Neuss die Nase vorn: 152 Kinder – rund die Hälfte aller Schüler der katho­li­schen Grundschule – haben hier das Jugendschwimmabzeichen absolviert. 

Insgesamt 17 Grundschulen hat­ten bei die­sem Wettbewerb mit­ge­macht. Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke ehrte alle Teilnehmer in der Sitzung des Ausschusses für den Schulsport in der Gesamtschule Norf.

Auf Platz zwei und drei folg­ten die Adolf-​Clarenbach-​Schule Neuss mit 43 Prozent der Schüler und die Regenbogenschule Dormagen mit 34 Prozent. „Mit die­sem Wettbewerb wol­len wir dafür sor­gen, dass mög­lichst alle Grundschüler spä­tes­tens am Ende der vier­ten Klasse schwim­men kön­nen“, sagte der Landrat.

Alle Schulen, die sich betei­ligt hat­ten, erhiel­ten Flossen, Tauchbögen und Supertubes für den Schwimmunterricht. Außerdem freu­ten sich die Vertreter der ers­ten drei Schulen über ein Preisgeld von 500, 300 und 200 Euro. Insgesamt 893 Kinder leg­ten das Jugendschwimmabzeichen ab.

Außer den drei Siegerschulen mach­ten diese Schulen mit: Gemeinschaftsgrundschule Frixheim, Gemeinschaftsgrundschule Kapellen-​Hemmerden, Tannenbusch-​Schule Dormagen, Gemeinschaftsgrundschule Herrenshoff, Burgunderschule Neuss, Richard-​Schirrmann-​Schule Neuss, Erich-​Kästner-​Schule Dormagen, Grundschule Budica Kaarst, Geschwister-​Scholl-​Schule Norf, Städtische Theodor-​Fliedner-​Schule Meerbusch, Lindenschule Gierath und die Gemeinschaftsgrundschulen Büttgen-​Vorst, Die Brücke und Jüchen.

Landrat Hans-​Jürgen Petrauschke über­reichte Utensilien für den Schwimmunterricht an die Vertreter der Schulen, die beim Schwimmabzeichen-​Wettbewerb mit­ge­macht hat­ten. Foto: Rhein-​Kreis Neuss
(219 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)