Neuss: Fahrzeuge eines Autoscooter in Brand gesetzt

Neuss-​Reuschenberg (ots) In der Nacht zu Samstag den 13.07. setz­ten unbe­kannte Täter ins­ge­samt neun Autoscooter-​Fahrzeuge auf dem Gelände des Kirmesplatz in Reuschenberg in Brand.

Hierdurch wurde eben­falls das Dach des Autoscooter beschä­digt. Bei Eintreffen von Feuerwehr und Polizei war das Feuer bereits durch den Betreiber gelöscht wor­den. Dieser schätzt den Sachschaden auf bis zu 500.000 EUR.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung wurde ein­ge­lei­tet. Zeugen wer­den gebe­ten sach­dien­li­che Hinweise an die Polizei Neuss unter der Rufnummer 02131–3000 zu rich­ten.

(601 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)