Neuss: Alter Wasserturm im Stadtgarten – Die wun­der­bare Welt des Dr. Doolittle

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 5,- Euro monatlich zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, der Fortbestand gesichert sowie Werbebanner reduziert werden.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber

Weitere Infos hier oder hier:


Neuss – Das Stück „Die wun­der­bare Welt des Dr. Doolittle“ zeigt das Theater Don Kidschote im Rahmen der Reihe „Samstags im Park“ am Samstag, 20. Juli 2019, 15 Uhr.

Das Jugendamt der Stadt Neuss lädt alle Kinder ab vier Jahren an den alten Wasserturm im Stadtgarten ein. Der Eintritt ist frei. Der Doktor, der mit den Tieren spricht, lebt zusam­men mit sei­ner hoch­nä­si­gen Schwester in dem klei­nen Dorf Puddlesby.

Seine Schwester meckert jeden Tag: „Die Tiere sind nicht so wich­tig – die brin­gen ja gar kein Geld!” Aber für den Doktor sind alle gleich. Eines Tages ver­wan­delt sich die Schwester in einen Frosch und ver­schwin­det. Anfänglich freut sich Dr. Dolittle über die Ruhe, aber dann merkt er doch, wie sehr sie ihm fehlt. Mit der Hilfe sei­ner Freunde, den Tieren die­ser Welt, macht er sich auf den Weg, seine Schwester wie­der­zu­fin­den. Letztendlich wird alles wie­der gut, seine Schwester grün­det eine Froschfamilie und kommt sogar zu der Einsicht, dass auch die Tiere etwas zu sagen haben.

Bei schlech­ter Witterung fin­det die Veranstaltung im Kulturkeller, Oberstraße 17, statt. Hier ist die Zahl der Plätze begrenzt. Weitere Informationen sind beim Neusser Jugendamt tele­fo­nisch unter 02131/​905193 erhält­lich.

(157 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Leserhinweise oder Tipps

Bitte geben Sie ihre E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.