Grevenbroich: Vollsperrung in Teilbereich der Schillerstraße

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Grevenbroich-​Orken – Auf der Schillerstraße in Orken, in dem Bereich zwi­schen Richard-​Wagner-​Straße und Goethestraße/​Noithausener Straße, muss ein Wohngebäude abge­ris­sen werden.

Aufgrund der beeng­ten stra­ßen­räum­li­chen Verhältnisse kön­nen die hierzu erfor­der­li­chen Abbrucharbeiten nur unter Vollsperrung die­ses Teilabschnitts der Schillerstraße vor­ge­nom­men wer­den. Die Sperrung wird ein­ge­rich­tet am 15. Juli 2019 und wird vor­aus­sicht­lich bis zum 15. August 2019 andau­ern. Anlieger kön­nen bis an die Baustelle heranfahren.

Verkehrsteilnehmer des Durchgangsverkehrs wer­den gebe­ten, den gesperr­ten Abschnitt der Schillerstraße über die benach­bar­ten Straßen zu umfah­ren. Während des Orkener Schützenfestes, Ende Juli 2019, wird die Straßensperrung vor­über­ge­hend auf­ge­ho­ben. Die städ­ti­sche Verkehrslenkung bit­tet alle Betroffenen um Verständnis.

(503 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

1 Kommentar

  1. Ist man dar­über infor­miert, dass das Schützenfest statt­fin­det und dort die Parade abge­hal­ten wird?

    Da könnte man den Abriss noch verschieben.

Kommentare sind deaktiviert.