Rommerskirchen: Urlaubszeit ist Reisezeit – Ausweise und Pässe abge­lau­fen?

Rommerskirchen – Häufig bemerkt man erst, dass der Personalausweis oder Reisepass abge­lau­fen ist, wenn man die­sen drin­gend benö­tigt. Daher sollte man recht­zei­tig daran den­ken, dass die Sommerferien näher rücken und somit auch die Reisezeit.

Überprüft wer­den sollte daher recht­zei­tig die Gültigkeit von Reisepass oder Ausweis. In man­che Länder ist die Einreise nur mit einem gül­ti­gen Reisepass, wel­cher zum Teil noch sechs Monate Gültigkeit besit­zen muss, mög­lich.

Was ist für die Beantragung erfor­der­lich?

Für die Beantragung eines Reisepasses wird ein bio­me­tri­sches Lichtbild und der alte Reisepass oder ein gül­ti­ger Personalausweis benö­tigt. Bei der Erstausstellung ist zudem die Geburts‐ bzw. Eheurkunde erfor­der­lich. Die Gebühr für einen zehn Jahre gül­ti­gen „ePass“ beträgt 60,00 Euro. Für einen sechs Jahre gül­ti­gen Pass, der Personen aus­ge­stellt wird, die das 24. Lebensjahr noch nicht voll­endet haben, beträgt die Gebühr 37,50 Euro. Für den­je­ni­gen, der viel ver­reist, lohnt sich ggfs. der 48‐​Seiten Pass, der zuzüg­lich 22 Euro kos­tet. Die Bearbeitungszeit beträgt der­zeit ca. 4 Wochen. Die Abgabe der Fingerabdrücke ist bei Kindern ab dem sechs­ten Lebensjahr erfor­der­lich. In drin­gen­den Fällen kann gegen Aufpreis ein soge­nann­ter Express‐​Reisepass bean­tragt wer­den. Die Aushändigung die­ses Passes erfolgt ledig­lich wenige Tage ab Beantragung.

Die Gültigkeit Ihres Personalausweises ist abge­lau­fen?

Der neue Personalausweis kos­tet 28,80 Euro und ist eben­falls grund­sätz­lich 10 Jahre gül­tig. Ein sechs Jahre gül­ti­ger Personalausweis für Personen, die das 24. Lebensjahr noch nicht voll­endet haben, kos­tet 22,80 €. In drin­gen­den Fällen kann ein vor­läu­fi­ger Personalausweis aus­ge­stellt wer­den. Die Kosten betra­gen hier­für 10,00 Euro. Auch hier wird zur Beantragung ein bio­me­tri­sches Lichtbild und der alte Personalausweis benö­tigt. Bei der Erstausstellung wer­den auch die Geburts‐ oder Eheurkunde gebraucht.. Eine Bearbeitungszeit von ca. 3 Wochen bis zum Erhalt Ihres neuen Personalausweises sollte ein­ge­plant wer­den. Die Abgabe von Fingerabdrücken ist (noch), im Gegensatz zum Reisepass, frei­wil­lig.

Sie rei­sen mit Kind?

Für die Ausstellung eines Kinderreisepasses fällt eine Gebühr in Höhe von 13,00 Euro an. Diese Reisepässe kön­nen jedoch nur bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres aus­ge­stellt wer­den. Der Antrag auf Erteilung eines Kinderreisepasses ist von bei­den erzie­hungs­be­rech­tig­ten Personen zu unter­schrei­ben. Ist ein Erziehungsberechtigter bei der Beantragung nicht zuge­gen, ist eine Vollmacht unter­schrie­ben von bei­den erzie­hungs­be­rech­tig­ten Personen zwin­gend erfor­der­lich.

Entsprechende Vordrucke erhält man im Bürgerbüro der Gemeindeverwaltung oder auf der Homepage www​.rom​mers​kir​chen​.de. Bei allei­ni­gem Sorgerecht ist ein ent­spre­chen­der Nachweis bei­zu­fü­gen. Wie bei allen Ausweisen wird auch für die Ausstellung eines Kinderreisepasses ein bio­me­tri­sches Lichtbild, der alte Ausweis und /​oder die Geburtsurkunde des Kindes benö­tigt. Kinder ab dem 10. Lebensjahr müs­sen bei der Beantragung per­sön­lich anwe­send sein. Kinderreisepässe kön­nen, wenn alle erfor­der­li­chen Unterlagen bei­gefügt wer­den, sofort aus­ge­stellt wer­den.

Sollten jemand bereits im Besitz eines Kinderreisepass sein, kann die­ser ein­ma­lig ver­län­gert wer­den. Das Gültigkeitsdatum des Passes darf hier­für noch nicht abge­lau­fen sein. In die­sem Fall ist ein aktu­el­les Passbild erfor­der­lich. Die Gebühr für eine Aktualisierung (Verlängerung) beträgt 6,00 Euro.

Alle erfor­der­li­chen Formulare ste­hen auf der Internetseite der Gemeinde Rommerskirchen unter www​.rom​mers​kir​chen​.de zum Download zur Verfügung. Für wei­tere Fragen ste­hen die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros unter den Telefonnummern 02183/​800–51 oder -52 gerne zur Verfügung.

(17 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*