Rommerskirchen: Renovierungs- und Instandsetzungsarbeiten in den Schulen

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Rommerskirchen – Traditionell wer­den die Schulferien genutzt, um not­wen­dige Renovierungs- und Instandsetzungsarbeiten an den Schulen durch­zu­füh­ren, die im lau­fen­den Betrieb nicht mög­lich sind.

Das wird auch an den drei Rommerskirchener Grundschulen nicht anders sein. Bürgermeister Dr. Martin Mertens: „Wir als Schulträger sehen uns seit jeher in der Verpflichtung, die best­mög­li­chen Rahmenbedingungen für die Schulen zu schaf­fen. Dieser Verpflichtung kom­men wir gerne nach.”

In den kom­men­den Wochen wer­den rd. 250.000 € an den drei Standorten inves­tiert. Die größte Maßnahme betrifft die Gillbachschule. Hier wer­den in den bei­den Treppenhäusern die in die Jahre gekom­me­nen Fassaden erneu­ert. Die alten Betonteile wer­den aus­ge­tauscht und durch eine zeit­ge­mäße Fensteranlage ersetzt, die auch ener­ge­tisch viele Vorteile haben wird. Zudem wer­den Malerarbeiten durch­ge­führt und die Pausenhalle und einige Klassenräume erhal­ten neue Vorhänge.

An der Gemeinschaftsgrundschule in Frixheim wird der Eingangsbereich umge­stal­tet und Decken erneu­ert. In der Kastanienschule wer­den einige Klassenräume einen neuen Fußboden erhal­ten und die Wände erhal­ten einen fri­schen Anstrich. Zudem wird die IT – Verkabelung fertiggestellt.

Mertens: „Durch die kon­ti­nu­ier­lich hohen Investitionen in den Bildungsbereich sind wir gut auf­ge­stellt. Das soll auch künf­tig so bleiben.”

(87 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)