Jüchen: Otzenrath – Erweiterung der Montessori-Kindertagesstätte

Ihre Unterstützung zählt!

Geschätzter Leser, Sie finden die Veröffentlichungen hier interessant und nützlich? Das ist erfreulich!

Wenn nur 10% der Leser regelmäßig 20 Cent pro Tag zahlen, können davon die laufenden Betriebskosten gedeckt, die Berichterstattung ausgeweitet sowie ggf. zusätzliche Redakteure beschäftigt werden.

Sie können Ihre Zuwendung über z. B. "PayPal" oder per Banküberweisung tätigen. Gerne nenne ich Ihnen die Bankverbindung. Bitte fragen Sie nach. Weitere Informationen finden Sie hier.

Danke
Robert Schilken, Herausgeber



Jüchen – Zwei Jahre nach der Eröffnung im August 2017 begin­nen nun am 15.07. die Arbeiten zur Erweiterung der Montessori-​Kindertagesstätte an der Bahnstraße in Otzenrath um eine 4. und 5. Gruppe.

Hierfür sind im städ­ti­schen Haushalt ins­ge­samt 1,3 Mio. Euro vor­ge­se­hen. Eine Erweiterung ist not­wen­dig gewor­den, da der Siedlungsschwerpunkt Hochneukirch/​Otzenrath bei jun­gen Familien mit Kindern beson­ders beliebt ist. Schul- und Jugendausschuss sowie der Stadtrat hat­ten bereits Anfang 2019 grü­nes Licht für das Bauvorhaben gegeben.

Ihren Betrieb sol­len die bei­den neuen Kitagruppen bereits zum neuen Kindergartenjahr 2020 auf­neh­men. Durch die bau­li­che Erweiterung sol­len bis zu 45 wei­tere Betreuungsplätze geschaf­fen wer­den. Nach Abschluss ste­hen dann in Otzenrath bis zu 111 Plätze, auf­ge­teilt auf 5 Gruppen, für Kinder im Alter von 4 Monaten bis 6 Jahren, zur Verfügung. Die ent­spre­chende Baugenehmigung wurde im Juni 2019 erteilt.

(121 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)