Meerbusch: Polizei sucht flüch­ti­gen Autofahrer

Meerbusch-​Büderich (ots) Das Verkehrskommissariat der Polizei fahn­det nach dem Fahrer eines grauen Kleinwagens nach einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen (09.07.).

Gegen 06:30 Uhr hatte die­ser auf der Böhlerstraße (Büderich), nach ers­ten Erkenntnissen der Polizei, über die Linksabbiegespur eine Motorradfahrerin über­holt. Als er sich, hin­ter der Einmündung Hildegard-​Knef-​Straße, wie­der ein­ge­ord­net hatte, bremste er sein Fahrzeug ab.

Die 55-​Jährige hin­ter ihm musste ihre Honda stark abbrem­sen, kam dadurch zu Fall und ver­letzte sich. Der PKW setzte sei­nen Weg fort, ohne sich um die Folgen zu küm­mern.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02131 300–0 ent­ge­gen.

(164 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)