Jüchen: Motorradfahrerin ver­letzt sich bei Auffahrunfall schwer

Jüchen-​Neuenhoven (ots) Am Samstagnachmittag (06.07.) ver­letzte sich eine Motorradfahrerin in Jüchen schwer.

Die 53-​jährige Frau aus Mechernich war gegen 15:25 Uhr mit ihrer BMW auf der Landstraße 116 aus Richtung Gierath in Richtung Neuenhoven unter­wegs gewe­sen. Vor ihr befand sich ein 30-​jähriger Jüchener, der mit sei­nem Ford Transit in glei­cher Richtung fuhr. 

Als die­ser, nach ers­ten Erkenntnissen der Polizei, nach links in die Neuenhovener Straße abbie­gen wollte, über­sah das die Motorradfahrerin und fuhr auf das Heck des LKW auf. Dabei ver­letzte sie sich schwer. Rettungskräfte brach­ten sie in ein Krankenhaus. Die BMW musste abge­schleppt wer­den.

(116 Ansichten gesamt, 1 Leser heute)